Öffnungszeiten: Mo - Fr: 8:00 - 12:00 und 13:00 - 17:00 Uhr,Sa: 09:00 - 12:00 Uhr

Astsäge HS 1750

Vollbild
×

Technische Daten - Astsäge HS 1750

HS 1750Astsäge
  • Arbeitsbreite1750 mm
  • Astdicke max.150 mm
  • Öldurchfluss min.50 l/min
  • Öldruck max.190 bar
  • Arbeitstempo0-6
  • Sägeblatt3x ∅ 600
  • Gewicht110 kg

Technische Details - Astsäge HS 1750

► Stabiles Blechgehäuse, welches auch größeren Ästen standhält und die Antriebseinheit der Maschine vor Beschädigungen schützt. Die Sägewelle ist mit großen wartungsfreien Lagern versehen.

► Ein Vollgummi-Stützrad verhindert eine Berührung des untersten Sägeblattes mit dem Erdreich (Boden).

► Die Keilriemenspannung kann von außen kontrolliert und bei Bedarf nachgestellt werden, ohne dass der Schutz abgeschraubt werden muss.

► Versetzt angeordnete Sägeblätter sorgen dafür, dass auch dünne Äste zwischen den Sägeblättern abgeschnitten werden. Man könnte damit auch Gras mähen, ohne dass etwas stehen bleibt - der Schnitt ist sauber und präzise!

► Ein sauberer, glatter Schnitt auch bei sehr dicken Ästen verhindert einen Krankheitsbefall und begünstigt die Heilung der Schnittfläche.

► Die großen Sägeblätter erreichen  mit nur 1200 U/min eine hohe Schnittgeschwindigkeit und sorgen somit für eine Arbeitsgeschwindigkeit von bis zu 8 km/h. Je größer der Durchmesser, desto höher ist die Standzeit eines Sägeblattes, da ein größeres Blatt mehr Zähne hat als ein kleines. Der entscheidende Vorteil eines Sägeblattes mit 600 mm Durchmesser ist natürlich die Schnitttiefe von mehr als 15 cm!

► Groß dimensionierte Keilriemen übertragen die Kraft der drehmomentstarken Hydraulikmotoren auf die Sägeblätter. Sie verhindern, dass Schwingungen der Sägeblätter auf das Hydrauliksystem übertragen werden. Bei den Typen HS 1300, HS 1750 und HS 2300 sind es je zwei. Je weniger Hydraulikmotoren eingesetzt werden, desto geringer ist die erforderliche Literleistung (Öldruchfluss l/min) und somit auch die Erwärmung des Hydrauliköls.

Astsägen Elkaer aus Dänemark wurden den heutigen Bedürfnissen von Garten- und Landschaftsbauern, Kommunen, Forstunternehmen und Landwirten angepasst. Seit über 25 Jahren entwickelt und fertigt Elkaer Maschinen für die Pflege von Hecken und Straßenbegleitgrün. Sondermaschinen und spezielle Kundenwünsche können bei Eklaer innerhalb kürzester Zeit realisiert werden, da Entwicklung, Konstruktion und Fertigung direkt durch den Hersteller erfolgen. Elkaer bietet eine einzigartige Auswahl an Astscheren und Astsägen, welche an kleine Rasentraktoren bis hin zum Hubschrauber angebaut werden können. Ein stabiler Grundrahmen ist die Basis einer jeden Maschine und gewährleistet eine lange Lebensdauer und Haltbarkeit der Maschine. Ein besonders Merkmal der Elkaer Astsägen sind die versetzten Sägeblätter, wodurch ein Überlappen des Schnittbildes erreicht wird, ohne dass sich die Sägeblätter berühren können.

Zurück zur ÜbersichtAngebot anfragen