Öffnungszeiten: Mo - Fr: 8:00 - 12:00 und 13:00 - 17:00 Uhr,Sa: 09:00 - 12:00 Uhr

EQUUS Forstschlepper und Forwarder

10.000 kg
175 PS
2 x 10 t
0 - 540/70 - 30 ALLIANCE FOREST 1 - Reifen 23.1 - 26 Alliance Forest 2 - Reifen 28L - 26 Alliance Forest 3 - 28L - 26 NOKIAN FOREST 4 - EQUUS TA14 5 - Ketten EQUUS TA14 (Schlamm+Steine) 6 - Ketten EQUUS TA16 (Schlamm+Steine) 7 - EQUUS TA16 8 - EQUUS BD20 - 16 9 - Drehbarer elektrischer Sitz 10 - Rückfahrkamera 11 - 4 x LED Scheinwerfer 12 - Leistungsstärkere Beleuchtung 13 - Wegfahrsperre 14 - Verwindungssperre 15 - Umkehrlenkung (FNR, L/R) 16 - Sitz Grammer Actimo XL 17 - Sitz Grammer Evolution 18 - Bio-Hydrauliköl mit Nebenstromfilter 19 - Zugkraft der Winde bis zu 16 t 20 - Größere Trommelkapazität 2 x 160 m, Ø 14 mm 21 - gewalzte Stahlseile 2 x 115 m, Ø 14 mm 22 - gewalzte Stahlseile 2 x 160 m, Ø 14 mm 23 - Choker Ketten 4 x 2 m und 2 x 2,5 m + Gleitstücke 2 x 3 Stk. 24 - Hilfswinde HAFO inkl. Montage 25 - Hydraulischer Seilausstoß inkl. Montage 26 - Anpressrollen 27 - Erweiterte Winden-Funktionen, proportionale Steuerung 28 - Motor, Kabine und Hydrauliköl 29 - HBC Funk für die Winde und Fahrfunk 30 - manuell 31 - automatisch 32 - Terminal ohne Bewegung 33 - Terminal zum Bewegen des Anhängers 34 - hydraulisch 35 - Pneumatisch 36 - Heckschild mit höhenverstellbaren Rollen 37 - Heckschild mit Breite 2550 mm 38 - Umkehrlüfter (Cleanfix) 39 - Veränderbare Breiten: 1750, 2000 mm 40 - Frontpolter mit Hubkraft 41 - Planierschild, Breite 2300 mm 42 - Greifer am Frontpolter 43 - 2 Werkzeugkästen am Frontpolter 44 - Motorsägenhalterung 45 - andere Farbe der Felgen 46 - Rückewagen 11T1 PRO 47 - Rückewagen 14T2 PRO
Angebot anfordern
12.600 kg
175 PS
2 x 10 t
0 - Rückekran EQUUS 120, 8,20 m 1 - Rückekran EQUUS 140, 8,20 m 2 - Schutzabdeckung Steuerblock und Schwenkwerk 3 - Zusätzliche Kranbeleuchtung 2 x LED 4 - Klemmbank fest 0,8 m2 nominale Ladefläche 5 - Klemmbank mit Schnellverschluss 0,8 m2 nominale Ladefläche 6 - Klemmbank fest 1,2 m2 nominale Ladefläche 7 - Klemmbank mit Schnellverschluss 1,2 m2 nominale Ladefläche 8 - Reifen 23.1 - 26 Alliance Forest 9 - Reifen 23.1 - 26 Nokian LOGGER KING 10 - Reifen 28L - 26 Alliance Forest 11 - Reifen 28L - 26 Nokian LOGGER KING 12 - Ketten EQUUS TA14 (Schlamm+Steine) 13 - Ketten EQUUS TA14 (Schlamm+Steine) 14 - Ketten EQUUS TA16 (Schlamm+Steine) 15 - Ketten EQUUS TA16 (Schlamm+Steine) 16 - Ketten EQUUS BD20-16 (Schlamm) 17 - Rückfahrkamera 18 - Leistungsstärkere Beleuchtung 19 - Intervall für Scheibenwischer vorne und hinten 20 - Wegfahrsperre 21 - Umkehrlenkung (FNR, L/R) 22 - Sitz Grammer Actimo XL 23 - Sitz Grammer Evolution 24 - Stammkamm am Hauptarm für Rückekran 25 - Vorbereitung für Harvesterkopf 26 - Verschiedene Greifertypen des Herstellers Gripen 27 - Schnellverschluss für Greifer / Harvester 28 - Bio-Hydrauliköl mit Nebenstromfilter 29 - Zugkraft der Winde bis zu 16 t 30 - Größere Trommelkapazität 2 x 160 m, Ø 14 mm 31 - gewalzte Stahlseile 2 x 115 m, Ø 14 mm 32 - gewalzte Stahlseile 2 x 160 m, Ø 14 mm 33 - Choker Ketten 4 x 2 m und 2 x 2,5 m + Gleitstücke 2 x 3 Stk. 34 - Hilfswinde HAFO inkl. Montage 35 - Hydraulischer Seilausstoß inkl. Montage 36 - Anpressrollen 37 - Erweiterte Winden-Funktionen, proportionale Steuerung 38 - Motor, Kabine und Hydrauliköl 39 - HBC Funk für die Winde und Fahrfunk 40 - manuell 41 - automatisch 42 - Terminal ohne Bewegung 43 - Terminal zum Bewegen des Anhängers 44 - hydraulisch 45 - Pneumatisch 46 - PTO Zapfwelle Profi 110 KW 47 - Veränderbare Breiten: 1750, 2000 mm 48 - Planierschild, Breite 2300 mm 49 - Greifer am Frontpolter 50 - 2 Werkzeugkästen am Frontpolter 51 - Heckschild mit höhenverstellbaren Seileinlauf 52 - Heckschild mit Breite 2550 mm 53 - Umkehrlüfter (Cleanfix)
Angebot anfordern
17.240 kg
175 PS
2 x 10 t
EQUUS 120/9500 0 - Rückekran EQUUS 140, 8,20 m 1 - Schutzabdeckung Steuerblock und Schwenkwerk 2 - Reifen für die Vorderachse - 23,1-26 Nokian Forest 3 - Reifen für die Vorderachse - Allianz Forestar 28L - 26 20PR 4 - Reifen für die Vorderachse - Nokian Forest 28L - 26 20PR 5 - Reifen für Boogie - ALLIANCE FOREST 600/55-26.5 20PR 172A2/165A8 TL FORESTAR 343 6 - Reifen für Boogie - NOKIAN FOREST 600/55-26.5 20PR FOREST KING TRS2 SF TT 7 - Reifen für Boogie - Nokian Forest King 710/45-26.5 20PR 8 - Ketten EQUUS TA16 (Schlamm+Steine) 9 - EQUUS TA16 10 - EQUUS BD20 - 16 11 - EQUUS Boogie-Bänder 12 - Klimaanlage 13 - Rückfahrkamera 14 - Intervall für Scheibenwischer vorne und hinten 15 - Wegfahrsperre 16 - Umkehrlenkung (FNR, L/R) 17 - Verwindungssperre 18 - GRAMMER ACTIMO XL 19 - GRAMMER EVOLUTION 20 - Tiltkran EQUUS 120 21 - zusätzliche Kranbeleuchtung 2x LED 22 - 8 x LED Scheinwerfer 23 - Stammkamm am Hauptarm für Rückekran 24 - Vorbereitung für Harvesterkopf 25 - Schnellverschluss für Greifer / Harvester 26 - Verschiedene Greifertypen des Herstellers Gripen 27 - Bio-Hydrauliköl mit Nebenstromfilter 28 - Zugkraft der Winde bis zu 16 t 29 - Größere Trommelkapazität 2 x 160 m, Ø 14 mm 30 - gewalzte Stahlseile 2 x 115 m, Ø 14 mm 31 - gewalzte Stahlseile 2 x 160 m, Ø 14 mm 32 - Hilfswinde HAFO inkl. Montage 33 - Anpressrollen 34 - Erweiterte Winden-Funktionen, proportionale Steuerung 35 - Choker Ketten 4 x 2 m und 2 x 2,5 m + Gleitstücke 2 x 3 Stk. 36 - Motor, Kabine und Hydrauliköl 37 - Fernbedienung für Winde 38 - HBC Funk für die Winde und Fahrfunk 39 - Frontpolterschild Breite 2200 mm 40 - Planierschild, Breite 2300 mm 41 - 2 Werkzeugkästen am Frontpolter 42 - NISULA 500 H, C 43 - NISULA 555 H, C 44 - NISULA mit Sägekontrolle 45 - NISULA mit automatischer Kettenspannung 46 - NISULA mit zusätzlicher Schmierung Kette 47 - SP 461 LF 48 - SP 561 LF 49 - KESLA 50 - Adapter zur Verbreiterung der Ladefläche 51 - Adapter zur Verlängerung der Rungen 52 - Umkehrlüfter (Cleanfix) 53 - Rungenkorb hydraulisch höhenverstellbar 54 - Klemmbank 1,6 m² 55 - andere Farbe des Rückekrans 56 - andere Farbe der Felgen 57 - Aufpreis lange Version 58 - Rückewagen 11T1 PRO 59 - Rückewagen 14T2 PRO
Angebot anfordern

Forstspezialschlepper von Sittrans

Der slowakische Hersteller Sittrans mit Sitz in Banská Štiavnica produziert die auffälligen grünen Forstschlepper der Marke EQUUS, die sich durch eine lange Lebensdauer auszeichnen, seit 2016 in Serie. Besonders beliebt bei den Kunden sind die qualitativ hochwertigen Komponenten - viele davon von Sittrans hergestellt - der Forstmaschinen und deren unkomplizierte Wartung. Dank kurzer Lieferzeiten und attraktiver Preise gehören die Forstspezialschlepper zu den Besten der Branche.
Reil & Eichinger hat 2020 den Generalvertrieb für Deutschland übernommen. Wie es die Kunden gewöhnt sind, können die Forstschlepper natürlich auch auf dem Betriebsgelände bei Reil & Eichinger getestet werden.
 

EQUUS 175N - die Erfolgsreihe

Die Forstschlepper EQUUS 175N mit inzwischen 4 verschiedenen Modellen gehören zu den effektivsten und verlässlichsten Forstmaschinen überhaupt. Gefertigt aus robustem, hochfestem Stahl S690 bei gleichzeitig niedrigem Schwerpunkt sind die Forstspezialschlepper bestens ausgerüstet für Rückearbeiten im anspruchsvollen Gelände. Alle EQUUS Modelle zeichnen sich besonders durch ihre Langlebigkeit und Zuverlässigkeit aus. 

Seine Effektivität beweist der Forstschlepper durch das optimale Verhältnis von Motorleistung, Maschinengewicht, Radstand und Schwerpunkt. Dadurch erreicht die Maschine ein höheres Arbeitsvolumen pro Motorstunde und damit eine schnellere Amortisation der Investition
 

Die besten Eigenschaften

Forstschlepper EQUUS 175N UN

Motor

Der moderne CUMMINS B45-Motor in den EQUUS Maschinen setzt neue Maßstäbe: Er erfüllt nicht nur die höchste ökologische Norm STAGE V, sondern weist auch einen um 20-30 % niedrigeren Treibstoffverbrauch bei mehr Leistung auf. 
Der große Kühler lässt den Motor auch bei Außentemperaturen über 50°C nicht überhitzen.


Getriebe

Ein Hydromotor mit 300 cm³ Hubraum und einer 45°-Anschlagplatte sorgt für ordentlich Zugkraft bei optimalen Motordrehzahlen. Auf längeren Strecken schafft der EQUUS Forstschlepper damit eine Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h im zweiten Gang.


Rahmen und Achsen

Hochfeste, verschweißte Stahlbleche sind die Garantie für hohe Lebensdauer und gleichzeitig ein geringes Gewicht des Forstspezialschleppers von EQUUS. 

Die 17t Achsen des deutschen Herstellers NAF - eigentlich Standard bei höheren Forstschlepper-Klassen - sorgen bei den EQUUS Forstmaschinen bei hoher Arbeitsbelastung für ein Plus an Belastungsfähigkeit.

 

Kabine

Die Kabine der Forstschlepper erfüllt höchste Sicherheitsstandards (FOPS, ROPS, OPS) und ist optimal gegen Beschädigungen geschützt. Gleichzeitig erleichtern große Flächen aus Sicherheitsglas und ein innovatives Kabinenkonzept die Arbeit. Auch ohne Schutzgitter ist die Kabine gegen Umkippen und Brechen bestens gesichert. Für freie Sicht nach oben sorgt das große Dachfenster, während die Webasto-Klimaanlage den Arbeitsbereich angenehm kühl hält. 

Mit dem elektrisch verstellbaren, um 315° drehbaren Komfort-Sitz ist jede gewünschte Sitzposition schnell eingestellt. Zwei Danfos Joysticks und die Bedienung der Danfos PVG32 Hydraulik über Displays erleichtern die Forstarbeit. 
 

Forstkran

Forstschlepper EQUUS 175N UN von vorne

EQUUS konstruierte einen eigenen Forstkran, der für einen einfachen Transport auf der Straße, aber auch beim Transport mit einem Standard LKW unter die Kabinenebene abgelegt werden kann. 
Die robuste Konstruktion mit Hubmoment bis zu 120 kN netto und die technische Ausführung ermöglichen nicht nur die problemlose Handhabung, sondern auch das Rücken von Holz. 
Drei verschiedene Forstkräne ermöglichen die Wahl der geeignetsten Kran-Version für jegliche spezifische Arbeitsbedingungen.
 

Seilwinde

Forstschlepper EQUUS 175N UN

Dank der eigenen langjährigen Entwicklung konnte EQUUS einen neuen Windentyp mit der Kapazität bis zu 160 m Stahlseil ⌀ 14 mm und einer Zugkraft bis zu 15 t herstellen. 
Die Seilwinde hat eine Stirnverzahnung, die eine lange Lebensdauer und einfache Wartung gewährleistet. Wählbar ist eine 2-Gang Geschwindigkeit 1,35 m/s und 0,65 m/s und eine Zugkraft im Bereich von 8 t bis 15 t.

Umfangreiche Sonderausstattung ist auf Wunsch für alle EQUUS Forstschlepper / Skidder und Forwarder / Rückezug Modelle erhältlich.
 

Modelle in unserem Sortiment

EQUUS 175N BH

Robuste Basisversion der Forstschleppers mit Frontschild, Heckschild und Seilwinde. Mit einer Länge von 6480 mm, einer Breite von 2450 mm und einer Höhe von 2980 mm bei 10.000 kg Gewicht gehört er zu den kompakten Forstschlepper der 175N Reihe. Seine 175 PS und das Drehmoment von 780 Nm bieten eine Leistung, die sich mit größeren Maschinen messen kann, trotzdem aber sparsamer und umweltschonender ist. 

EQUUS 175N UN

Der EQUUS 175N UN besteht aus dem EQUUS 175N BH und dem Forstkran EQUUS 120 mit Forstgreifer, der in der Grundversion bereits 6,1 m Kranlänge aufweist. Als Zusatzausstattung sind die Kranlängen 7,5 m und 9,5 m mit Doppelteleskop erhältlich. Eine Klemmbank mit automatischem Verschluss der Greifzange gibt es optional. 

EQUUS 175N 6WDC

Als erstes EQUUS-Modell mit 6 Rädern ist der EQUUS 175N 6WDC ein echter Forwarder, der sogar zum Harvester wird. Zusammen mit dem optionalen Harvesterkopf erledigt der 6WDC alle Arbeitsschritte von Holz schlagen, Aufladen bis zum Abtransport. 
 

Fazit: EQUUS – bester Forstschlepper

Beim Forstschlepper EQUUS 175N erwarten Sie bestes Preis-Leistungs-Verhältnis, TOP-Qualität sowie ein ausgezeichneter Service

Die verschiedenen EQUUS Modelle sind individuell an die Wünsche des Kunden anpassbar und bieten zahlreiche Erweiterungsmöglichkeiten und umfangreiches Zubehör. 

Die EQUUS Forstschlepper überzeugen außerdem durch ihr niedriges Gewicht und die kompakten Abmessungen, wodurch sie problemlos mit einem Standard-LKW transportiert werden können. Für Wartungen sind Motor, Hydraulik, Seilwinden und weitere Komponenten schnell und einfach zugänglich und sparen dadurch Zeit und Geld, ebenso wie die kostengünstigen Ersatzteile.  

Überlegen Sie, einen EQUUS Forstschlepper oder Forwarder zu kaufen? 

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir beraten Sie gern!

Jetzt anfragen

 

Gebrauchte Forstschlepper finden Sie bei Ebay oder technikbörse!